Litauen Aukstaitija Nationalpark
Litauen  Birzai Schloss
Litauen Nida Kurische Nehrung
Litauen Nida Kurisches Haff
Litauen Rombinus Berg
Litauen Freilichtmuseum Rumsiskes
Litauen Vilnius
ANP1.jpg
Birzai_Schloss.jpg
Nida.jpg
Nida_Haff.jpg
Rombinus.jpg
Rumsiskes.jpg
Vilnius_Kathedrale.jpg

Annaberger Annalen

 Annaberger Annalen Litauen

Über Litauen und Deutsch – Litauische Beziehungen

Die Annaberger Annalen sind eine jährlich erscheinende Fachzeitschrift mit wissenschaftlichen, kulturellen und politischenTexten aus und über Litauen, oft mit besonderem Bezug zum ehemaligen Memelland. Sie erscheinen seit 1993 und werden von Arthur Hermann, Annemarie Lepa, Dr. Christina Nikolajew und Dr. Lina Pilypaityte im Auftrag des Baltischen Christlichen Bundes und des Litauischen Kulturinstituts herausgegeben.

In der aktuellen 2016er Ausgabe gibt es einen Artikel über die Webseite "www.alles-ueber-litauen.de".

Die Printausgabe wird einige Zeit nach Herausgabe auch als PDF-Datei auf der Website der Annaberger Annalen veröffentlicht. Die aktuelle Ausgabe 2016 kostet incl. Porto 22,65 Euro.

 

In den Annaberger Annalen erscheinen Texte zu den unterschiedlichsten litauisch–deutschen Themen (oft auch über das ehemalige Memelland) von einer Vielzahl litauischer und deutscher Autoren, die dem an Litauen Interessierten meist bekannt sind.

 

Die Themen der Annalen kreisen um deutsche und litauische Schicksale, Geschichte und Kultur. Dem Leser werden Themen über Litauen angeboten, die sie vielleicht bisher nicht kannten. Ob Donelaitis, Bobwowski, Juden, deutsche Spione, SS-Offiziere, das Memelland oder litauische Flüchlinge, der Horizont des Lesers wird erweitert. Eine ähnliche Periodika kenne ich nur in der Zeitung Lituanus, die aus den USA (auf englisch) litauische Themen anschneidet.

 Annaberger Annalen 2016

Blick ins Buch

 

Ein Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis der Ausgabe von 2016:

Inhaltsverzeichnis Vorwort    5

Vasilijus Safronovas  Konstruktion nationaler Räume in einer plurikulturellen Region Der Fall Preußisch-Litauen    8

Vytautas Tininis  Deutsche Kriegsgefangene in Litauen 1944-1949    18

Vilma Ektyte und Nijole Maslauskiene Deutsche Soldaten als Teilnehmer am Partisanenkrieg in Litauen    52

Liane Klein Kind und Kindheitsdarstellungen in der Welt des K. Donelaitis    69

Sigita Barniskiene Kristijonas Donelaitis in den Novellen von Heinz Zierke    94

Brita Storost Reise nach Memel    110

Hans-Claus Poeschel Sudermann in Ostasien    123

Tomas Kiauka   Keep Me In Mind: Bemerkungen zu den Formen des Gedächtnisses.. 127

Traute Herholz  Die lange Reise zum Land unserer Väter    136

Andreas Kuck Meine Beziehungen zu Litauen    196

Alfred Hermann   Richard Hermann (1921-2008)    207

Vytene Muschick Gulag-Insassin D. Grinkeviciüte und ihr verschollenes Manuskript...221

Christina Nikolajew Zum Forschungsstand der litauischen Mythologie und Religion    244

Inga Strungyte-Lingiene Die Gemeinschaftsbewegung in Kleinlitauen und ihre Gesangbücher 3

 

 

Das Projekt "Annaberger Annalen" sollte unterstützt werden.

 

Bezugsadresse:

Arthur Hermann
C.M.v.Weberstr. 14
69245 Bammental
Tel.: 06223-40594

 

Annaberger Annalen

redaktion[ata]annaberger-annalen.de

 

Zurück