Fahrradtour Vilnius


Vilnius einmal anders erleben!

 
Eigentlich konnte ich mir eine Radtour durch Vilnius nie vorstellen. Hatte ich doch schon mit dem Mopped Probleme mich durch den Stau der Großstadt zu kämpfen.

Vilnius Fahrradtour

Velovilnius Fahrradverleih

Da ich aber Frankas Kulikauskas-Wurft, der einen Fahrradverleih in Vilnius betreibt und solche Touren anbietet, seit einigen Jahren kenne, wollte ich solch eine Fahrradtour einmal ausprobieren.
Kurzfristig kam eine Buchung zustande und wir reisten einen Tag vorher an und übernachteten wie immer im Bernardinu Bed & Breakfast.

Velovilnius Fahrrad Vilnius

Treffen der Gruppe

Morgens trafen wir dann wie vereinbart vor dem Fahrradladen von Frankas an der Pylimo Gatve 31 ein und konnten uns Fahrräder aus seinem Sortiment aussuchen. Es gab natürlich auch Fahrradhelme, die dann aber nur die Kinder nutzten. Sogar Pedelecs sind im Angebot, die dann aber 10 Euro extra für die Tour kosten.


 
Es entstand eine kleine gemischte Gruppe aus Holländern und Deutsch-Litauern, wobei Frankas die Sprache virtuos je nach Notwendigkeit wechseln kann. Tour Sprache war dann englisch.

Vilnius Sehenswürdigkeiten

Kurze Pause an interessanten Stellen


Vilnius mit Frankas Pedelecs heisst tatsächlich die Hauptsehenswürdigkeiten von Vilnius Zentrum zu erfahren. Aber auch wir, die wir schon oft in Vilnius waren, haben wieder neues entdeckt.

Immer hat Frankas zu den Sehenswürdigkeiten auch Anekdoten und Hintergründe zu erzählen, so dass niemandem langweilig wurde. Ich wäre nie auf den Gedanken gekommen, Touristen Plattenbauviertel zu zeigen (meine Schwiegereltern wohnten mal in so einem Haus), aber tatsächlich scheint das für die westlichen Ausländer interessant zu sein.

Fahrrad durch Altstadt Vilnius

Unsere Fahrt ging durch die Altstadt, Uzupis, Kathedrale, St. Anna Kirche, durch die jüdischen Viertel, in die Neustadt und in die uralte, nicht mehr für möglich gehaltene Holz Altstadt, die Frankas als Shanghai bezeichnet und zu einem Wochenmarkt. Danach radelten wir noch zu den modernen Hochhäusern nördlich der Neris und genossen den Blick auf Vilnius.

Nie war einer von uns sportlich überfordert, es liess sich selbst im Verkehr der Altstadtgassen prima fahren.

Uzupis Altstadt Vilnius

Brücke nach Uzupis



Mittags kehrten wir in einem der bekanntesten (und ich denke ältesten) litauischen Traditionslokale ein, dem Marceliukės Klėtis. Leckeres Essen, sehr gemütliches Ambiente und vernünftige Preise!

Uns hat die Fahrt Spass gemacht und würden sie wieder machen. Wer etwas Zeit in Vilnius hat und dazu noch gutes Wetter, der sollte eine Fahrradtour machen. Zumal Frankas die Tour auch an den persönlichen Geschmack anpasst.

Ein Wermutstropfen waren die relativ hohen Preise. Gerade bei Familien mit Kindern läppert sich die Gesamtsumme zusammen, da es keinen Kinderrabatt gibt.

Unser Fazit:
Sehr empfehlenswert

Velovilnius

Pylimo g. 31
Vilnius
+37067412123
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  • Vilnius01
  • Vilnius02
  • Vilnius03
  • Vilnius04
  • Vilnius05
  • Vilnius06
  • Vilnius07
  • Vilnius08
  • Vilnius09
  • Vilnius10
  • Vilnius11
  • Vilnius12
  • Vilnius13
  • Vilnius14
  • Vilnius15
  • Vilnius16
  • Vilnius17
  • Vilnius18
  • Vilnius19
  • Vilnius20
  • Vilnius21
  • Vilnius22
  • Vilnius23
  • Vilnius24
  • Vilnius25
  • Vilnius26
  • Vilnius27
  • Vilnius28
  • Vilnius29
  • Vilnius30
  • Vilnius31
  • Vilnius32
  • Vilnius33
  • Vilnius34
  • Vilnius35
  • Vilnius36
  • Vilnius37
  • Vilnius38
  • Vilnius39
  • Vilnius40
  • Vilnius41
  • Vilnius42
  • Vilnius43
  • Vilnius44
  • Vilnius45
  • Vilnius46
  • Vilnius47
  • Vilnius48
  • Vilnius49
  • Vilnius50

Simple Image Gallery Extended

 

Zurueck