ADAC Campingplätze Litauen

ADAC Litauen Camping

Pincamp, die Campingseite des ADAC

 

Campingportal des ADAC: Pincamp 

Der ADAC hat mit Pincamp sein neues Campingportal auf den Weg gebracht. Im modernen Design gestaltet sich die Campingplatz-Suche nun deutlicher einfacher und strukturierter. Der Fokus liegt dabei auf Europa, wobei sich Pincamp bemüht, auch das Interesse an neuen Ländern und Regionen zu wecken. Litauen als eine Perle des Baltikums hat dabei in den vergangenen Jahren eine erfreuliche Entwicklung genommen. Immer mehr Campingplätze werden von deutschen Reisenden angesteuert, die das aufregende Land für sich entdecken wollen.

Das Baltikum steht bislang noch etwas im Schatten der klassischen Camper-Reiseziele Frankreich, Italien und Kroatien. Doch immer mehr Menschen entscheiden sich bewusst für eine Reise in den Osten, in dem Länder wie Polen, Litauen, Lettland, Estland oder auch Russland mit einer aufregenden Naturlandschaft und zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten aufwarten können.

Camping in Litauen

Blick von der Großen Düne auf das Kurische Haff

Blick von der Großen Düne bei Nida auf das Kurische Haff

Die Vielseitigkeit dürfte definitiv ein Plus von Litauen sein. Wer die gesamte Schönheit des Landes für sich entdecken möchte, dem sei eine Rundreise mit dem Wohnmobil ans Herz gelegt. Die Küste der Ostsee, die Seen- und Sumpfgebiete sowie die großartigen Städte eignen sich sehr gut als Reiseziele für Camper. Die Kurische Nehrung ist dabei einer der populärsten Anlaufpunkte in Litauen. Die eindrucksvolle Dünenlandschaft kann auf Wanderungen und ausgiebigen Radtouren erkundet werden. Fast überall lohnt sich der Sprung ins kühle Nass der Ostsee, die mit herrlichen Sandstränden punkten kann. Das Städtchen Nida erfreut sich dank dem Sommerhaus des deutschen Schriftstellers und Nobelpreisträgers Thomas Mann einer unglaublichen Beliebtheit.

Vilnius als Hauptstadt von Litauen fasziniert mit ihrer Barockarchitektur, die hier auf eine sehr moderne Lebenseinstellung trifft. Die Kathedrale, die Universität und die klassische Architektur sind sehenswerte Höhepunkte der pulsierenden Metropole.

In Kombination mit den Seen in der unmittelbaren Umgebung von Vilnius können Kultur und Natur auf wunderbare Art und Weise miteinander verbunden werden. Kaum verwunderlich, dass hier eine vielseitige Auswahl an Campingplätzen zur Verfügung steht.

Camping Ventainė und Camping Obuolių Sala/Apfelinsel

Camping Ventainė steht exemplarisch für einen Campingplatz an der schönen Ostseeküste. Die Anlage ermöglicht erfrischenden Badespaß am rund 100 Meter langen, naturbelassenen Strand, an den sich noch eine Liegewiese anschließt. Der Ganzjahresplatz weist ein großes Spektrum an Freizeitmöglichkeiten auf: Fahrradverleih, Bootssteg mit Liegeplätzen, Bootsverleih, Windsurfingkurse und ein Mehrzwecksportfeld lassen hier keine Langeweile aufkommen.

Von Ventaine aus kann man das Memeldelta, Silute, Klaipeda oder Palanga leicht erreichen. Direkt neben Vetaine ist Ventes Ragas, eine große Vogelberingstation und ein alter Leuchturm. Von hier hat man einen guten Blich auf Nida.

 Ventes Ragas Leuchtturm

Blick vom Leuchtturm aufs Haff

Auf einer Insel am Westufer des Grabuostas-Sees ist Camping Obuolių Sala eine Alternative im Landesinneren. Die 200 Standplätze und 16 Mietunterkünfte sind auf einem weitläufigen Wiesengelände untergebracht, zudem können Gäste den etwa 30 Meter langen Sandstrand gerne in Anspruch nehmen. Trotz seiner Einstufung mit nur 2,5 Sternen vom ADAC sehen Camper hier das Potenzial für einen erholsamen Urlaub. Sie vergeben für das Camping auf der Apfelinsel 4,5 von 5 möglichen Sternen.

Von Obuolių Sala kann man Moletai mit der Sternwarte (Ethnokosmologische Museum) besichtigen oder Anykščiai mit seiner Fülle an Sehenswürdigkeiten.

Gerade diese Bewertungen auf Pincamp von Seiten des ADAC, der sehr hohe Ansprüche an die Qualität der Campingplätze stellt, sowie der Camper selbst, ermöglichen eine sehr authentische Reiseplanung. Einerseits können sich Leser von den Fakten überzeugen lassen und andererseits die Meinungen der anderen Camper in die Entscheidungsfindung mit einfließen lassen. In Kombination mit den wertvollen Ratgebern und den Inspirationen im Magazin haben Camper auf Pincamp die perfekte Grundlage für eine umfassende Reiseplanung.

Pincamp.de

Karte ©Google 

Zurück