Tomas Venclova

Der magnetische Norden

Gespräche mit Ellen Hinsey    Suhrkamp Verlag

Vilnius und Moskau, Leningrad und Berkeley, New Haven und Kotor sind Stationen einer fesselnden Lebensgeschichte, die der "liitauische Odysseus" in Gesprächen mit seiner amerikanischen Dichterlkollegin Ellen Hinsey ausbreitet.

Venclova gut wie immer.

Rezension folgt